Romeo V2 All-in-one-Controller


Romeo V2 All-in-one-Controller

Artikel-Nr.: 16-10-1005

Lieferzeit: 3-5 Tage

49,95

Preis inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten



Der Romeo V2(R3) ist ein Arduino-kompatibles Controllerboard speziell für den Einsatz in der Robotik. Mit dem Romeo können Sie die ganze Vielzahl von freien Bibliotheken und Tausenden Beispielprogrammen aus dem Arduino-Projekt und die Hardware-Erweiterungen nutzen. Durch den integrierten 2-Kanal-Motorregler und die vielfältigen Erweiterungssteckplätze lässt sich das Board ohne Zusatzkomponenten sofort einsetzen.

 

Der Romeo V2(R3) arbeitet mit einem Arduino-Leonardo-Bootloader und basiert auf dem ATMega32u4-Controller. Er kann direkt mit der Arduino IDE (Version 1.0.1 und höher) programmiert werden. Im Vergleich zum Romeo V1.1 entfällt bei der  Version 2 der 2. Controller für die Kommunikation mit dem USB-Port. Der Romeo V2 wird direkt mit dem USB-Port verbunden, über entsprechende Bibliotheken kann er eine Tastatur, eine Maus oder andere Geräte emulieren, die das USB-HID-Protokoll nutzen. Die wichtigste Veränderung ist die 2. serielle Schnittstelle, wodurch das Entfernen der Wireless-Module während der Programmierung entfällt. 

 
 
Achtung! Die Anschlussbelegung der analogen Sensor-Ports ist bei den Versionen V1.1 und V2 unterschiedlich. Der Romeo V2 darf nicht mit den rot-schwarz-blauen Sensorkabeln von DFRobot betrieben werden, sondern benötigt die schwarz-rot-gelbe Version.  
 
 
Spezifikationen
 
  • Spannungsversorung: USB oder extern 6 bis 23 VDC
  • DC-Ausgänge: 5 V (2 A) / 3,3 VDC
  • Dauerbelastung des Motorreglers: 2 A
  • Mikrocontroller: ATMega32u4
  • Bootloader: Arduino Leonardo
  • Kompatibel zum Arduino R3-Anschlussplan
  • Analoge Eingänge (10 bit): A0 bis A5 sowie A6 und A11
  • 8-Bit-PWM-Ausgänge: 3, 5, 6, 9, 10, 11 und 13 
  • 5 Drucktaster am analogen Anschluss A0
  • Automatische Erkennung der Spannungsversorgung (intern/extern)
  • Serielle Schnittstelle: TTL-Pegel, USB
  • IDC-Header als Buchsen und Stecker
  • Integrierter XBee-Sockel
  • Integrierter Steckplatz für APC220- und Bluetooth-Funkmodule 
  • Drei I2C/TWI-Schnittstellen um 90° gewinkelt
  • 2-Kanal-Motorregler mit 2 A Maximalstrom
  • Größe: 89 x 84 x 14 mm 
Unterschiede zum  Romeo V1.1
  • Größerer Eingangsspannungsbereich
  • Integration des XBee-Steckplatzes
  • Ausschalter für die externe Versorgungsspannung
  • 3 zusätzliche digitale I/O-Pins (D14 bis D16)
  • S1-S5-Jumper durch Schalter ersetzt
  • Mikro-USB- anstatt A-B-USB-Kabel
  • Leonardo-Bootloader
  • geänderte Pin-Belegung der analogen Ports
  • größere Platine
  • keine separate Hohlbuchse für die Spannungsversorgung
 
Lieferumfang
  • Romeo V2-All in one Controller
  • 4 analoge Sensorkabel (schwarz/rot/orange)
  
Eine ausführliche Anleitung für das Romeo-all-in-one-Board V1.1 finden Sie in unserem Tutorial-Bereich!
 
 
Sie wollen Arduino-Profi werden? Dann ist unser Video Mikrocontroller-Lehrgang MC1 genau das Richtige für Sie!
 
 
Dokumente
 
 
  
 
 

Copyright © Böcker Systemelektronik

 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Acrylgehäuse für Romeo-Controller, Stern Acrylgehäuse für Romeo-Controller, Stern
3,25 *
Acrylgehäuse Romeo Basis Acrylgehäuse Romeo Basis
3,25 *
*
Preise inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Controllerboards und Single-Board-Computer, DFRobot