Mikro Lastzelle (0 - 100 g), CZL639HD


Mikro Lastzelle (0 - 100 g), CZL639HD

Artikel-Nr.: 11-60-1060

Lieferzeit: 3-5 Tage (Deutschland), 8-10 Tage (EU, Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz)

7,71

Preis inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten

 



Staffelpreise auf Anfrage.

Produkteigenschaften:

  • Maximales Lastgewicht: 100 g
  • Maximale Überlast: 120 g
  • Maximaler Reproduktionsfehler: +/- 50 mg
  • Maximale Nichtlinearität: 50 mg
  • Empfindlichkeit: 600 µV/V
  • Maximaler Hysteresefehler: 50 mg
  • Maximaler Temperatureinfluss: 5 mg/K
  • Anschluss an Wheatstone Brücke
  • Erfasst Scherkräfte
  • Sehr klein: 35 mm x 12 mm x 4 mm  (L x B x H)
  • Montagebohrungen: M2.5 
  • Kabellänge: 20 cm 
  • Direkter Anschluss an: 1046 – PhidgetBridge 4-Input

 

Eine Lastzelle ist eine speziell entwickelte Metallstruktur für Kraftmessungen. An genau definierten Stellen dieser Struktur werden sogenannte Dehnungsmessstreifen (DMS) angebracht. Diese Konstruktion ermöglicht die Erfassung von ganz bestimmten Kraftvektoren wohingegen andere nicht berücksichtigt werden. Die Widerstandsänderung der DMS ist äußerst gering und erfordert eine entsprechende Verstärkung. Die 1046 PhidgetBridge übernimmt diese Aufgabe und bereitet das Signal auf. 

Lastzellen werden so konstruiert, dass sie die Kraft in einer ganz bestimmten Richtung messen. Zwar wirken sich auch Kräfte in anderen Richtungen aus, aber die Empfindlichkeit des Sensors ist in diesem Fall anders und das Messergebnis wird verfälscht. 

Diese Single-Point-Lastzelle werden vor allem in kleinen Waagen mit hoher Präzision verwendet. Dabei wird das Ende, an dem sich die Leitungen befinden, fest angeschraubt und das andere Ende mit dem Gewicht belastet. Wo genau die Kraft dabei ansetzt ist nicht kritisch, denn der Sensor ermittelt den Wert über die Messung der Scherkräfte und nicht über die Biegung. Wenn Sie an der Lastzelle z. B. eine kleine Schale anbringen, können Sie das Gewicht exakt messen, egal wo sich das Objekt auf der Schale befindet. 

Anschluss der Lastzelle an die Wheatstone-Brücke 1046 – PhidgetBridge 4-Input

 

FUNCTIONAL

Die folgende Tabelle zeigt  den Anschluss der Lastzelle an die Wheatsone-Brücke. 

Farbe der Leitung:

Rot Grün Weiß Schwarz/Gelb
Anschluss: 5 V + - GND
Wiring

 

Technische Zeichnung

Anleitung für Lastzellen (engl.)

 

Copyright  © Böcker Systemelektronik

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Böcker Ceres Lastzellenverstärker DMS1, bipolar +/- 2,5 V Böcker Ceres Lastzellenverstärker DMS1, bipolar +/- 2,5 V
38,50 *
*
Preise inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.,  zzgl. Versandkosten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kraft, Sensoren, Sensormodule und Zubehör